YOUR DEALER FOR NON EVIL PRODUCTS

BINCHOTAN Kohle

reinigende Aktivkohle aus Japan

€21,00 * Inkl. MwSt.
Marke:
Kenkawai


Verfügbarkeit:
Auf Lager /
3 - 5 Tage
+ -
In den Warenkorb legen
  • Informationenplus

  • Die reinigende Binchotan Kohle wird aus der japanischen Steineiche in Kishu, Japan in Handarbeit gebrannt. Durch den Herstellungsprozess verdichtet sich die Kohle und sie erhält eine porzellanartige Struktur. Seit langer Zeit wird sie in Asien verwendet und ihre 'magnetische' Wirkung geschätzt. Die Aktivkohle kann vielseitig eingesetzt werden und absorbiert Toxine, Gerüche und Elektrosmog (auch gegen böse Geister, laut einem Gast aus Asien). Wir verwenden sie vor allem um unser Leitungswasser zu reinigen, ohne einen Filter aus Plastik verwenden zu müssen. Dem Wasser werden Kalk, Chlor sowie Schwermetalle entzogen und gleichzeitig Mineralien wie Kalium und Magnesium zugeführt. Der PH Wert ändert sich und das Wasser wird ionisiert. Binchotan Kohle absorbiert: Kalk, Chlor, Schwermetalle, Fluoride, Pestizide und Medikamentenrückstände wie Antibiotikum.
     
    Material:
    Kohle (Steineiche)

    Abmessungen
    Länge: 15cm, Durchmesser: 3-4cm
     
    Produktion
    Japan
     
    Anwendung:
    Kohlestab unter fließendem Wasser von losen Partikeln befreien. Danach für ca. 10 Minuten kochen, um die Kohle zu aktivieren. Nun kannst du die Kohle in eine Karaffe mit Wasser legen. Das Wasser wirft feine Blasen und bereits nach 1h schmeckt man den Unterschied. Nach längeren Gebrauch verlängert sich der Filterprozess und die Kohle muss erneut gekocht werden. Je nach Wasserqualität und Nutzung, kann ein Stück Kohle 4 - 6 Monate genutzt werden. Danach kann die Kohle entweder recycelt (Pflanzendünger) werden, oder sie wird als Geruchs- und Elektrosmog Fänger weiter verwendet.
     
     
  • Bewertungen (0)plus

  • 0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
  • Ethicsplus

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir verwenden Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen sowie zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen zu Cookies und deiner Widerspruchsmöglichkeit lies bitte unsere Datenschutz-Erklärung. » »